ACE-Marmelade

ACEMarmelade2Ich wünsche euch wunderschöne Oster <3 Hier ist in letzter Zeit sehr still und ich habe schon ein ganz schlechte Gewissen. Es tut mir undenkbar leid. Meine Gedanken kreisen eher um mein Sportprogramm, meine Bachelorarbeit und meinen anstehenden Hamburg-Urlaub <3 inkl. Plätze in der ersten Reihe von Phantom der Opfer. Da bleibt nur wenig Energie zum Bloggen und zum Photographieren.

Auch diese Bilder sind ohne Tageslicht entstanden ;( Sieht man leider. Aber man muss die Feste feiern wie sie fallen, oder eben die Zeit nutzen wie man sie hat. Dafür ist die tolle ACE-Marmelade wirklich so knall orange. Hübsch oder? Wer es wagt sich Samstag ins Getümmel zu stürzen könnte sie noch Ostersonntag zum Brunch nach dem Ostereiersuchen servieren. Sie erinnert wirklich sehr stark an die ACE Getränke, die ich während meiner Schulzeit so gerne hatte und schmeckt auf dem Brötchen einfach herrlich. Weiterlesen

            

Karotten-Brötchen

Karottensemmel3Osterbrunch wir kommen. <3 Oder auch nicht. Wir brunchen Ostern nicht. Bei uns gibt es traditionell Osterfleisch mit Eiern, Rettich und Essig. Ich spare es mir das Essen genauer zu beschreiben. Seit ich alt genug bin, um anderen davon zu erzählen ernte ich immer die gleiche Reaktioen –> BÄääähhhhh!!!!

Klingt einfach nicht prickelnd, aber bisher waren alle nach einer Kostprobe angetan. Vielleicht mache ich euch ja ein Photo, wenn wir groß auftischen. Stattdessen zeige ich euch diese kleinen goldigen Dinger. Passend zur Osterzeit versuche ich möglichst viel Karotten zu verarbeiten – Osterhasenkraftfutter. Da ich ja kaum noch Kuchen und Kekse esse (auch wenn es mir gerade richtig, richtig schwer fällt) verusche ich mich hinter den Kulissen mit Brot und Brötchen backen. Raus kamen kleine luftige und sehr saftigen Häschen. (mit ein bisschen Phantasie) Weiterlesen

            

Smoothie Fenchel-Orange-Apfel

SmoothieFenchelOrangeApfelEin ungesmoother Smoothie als Photo. Aber ihr habt ja Phantasie ;)

Wer mir auf Facebook folgt, weiß ja, dass ich zur Zeit jeden Morgen irgendeinen spontan kreierten Smoothie frühstücke. Hierbei kommt alles in den Mixer, was so da ist und unter Umständen lecker sein könnte. Am liebsten mag ich Smoothies mit Spinat und Beeren, aber nichts davon ist gerade noch im Haus. Weiterlesen