PimpUp: Nachttische

Nachttisch1Sehr her, sehr her: Nachttische. Aber dazu kommen wir erst in einem Augenblick. Manchmal hat so ein gebrochener Knöchel auch etwas Gutes. Nämlich dann wenn sich eine alte Schulfreundin mit Genesungswünschen meldet, von der man schon ganz, ganz lange nichts mehr gehört hat. <3 Und wie es das Leben will gibt es Morgen ein Tässchen Tee, um mal wieder auf den aktuellen Stand der Dinge zu kommen.

Im Normalfall würde ich nun den Staubwedel schwingen, mit dem Wischmopp durch die Wohnung rasen und jedes Wasserglas auf Hochglanz polieren. Im Normallfall. Doch mit Krücken ist das nicht so einfach. Und ja ich klage erneut darüber, dass ich nicht Staubsaugen kann. Unfassbar oder? Jemand sollte meiner Mama den Link schicken. Das glaubt die niemals! Ich glaube, das glaubt niemand der mein früheres Kinderzimmer kennt. ^^ Weiterlesen

            

Avocadohummus mit Aubergine

avocadoHumus2So heute gibt es wieder ein Rezept von meinem Sofa: Avocadohummus mit Aubergine. Ich bin seit letztem Mittwoch wieder unter meiner kuscheligen Decke, daheim auf dem Sofa und schone mich. Dies bedeutet, Fuß hochlagern und still halten.

Der Bruch wurde am Freitag den 13ten operiert (lief trotzdem alles gut). Nun bin ich halb Cyborg mit 3 Schrauben und einer Metallplatte im Bein. Laut Ärzten heilt es aber gut. Es ist noch leicht geschwollen und hartnäckige Jodreste färben meine sonst schneeweiße Haut ein bisschen orange. Sieht aus wie eine ansteckende Krankheit, vor allem mit den Blutergüssen am Fuß und Schienbein. Weiterlesen

            

Be my Valentine: Chiapudding mit Granatapfel

ChiaKokospudding3 Happy Valentinesday euch allen! Wieder einmal ist der 14. Februar ins Land gezogen, ohne dass ich ein romantisches Valentinstagsdate hätte. Dies ist nun das 7te Jahr in Folge. Aber was solls, wirklich traurig bin ich da nicht, denn single sein hat auch seine Vorteile: Niemanden schaut einen schräg an, wenn man sein Popcorn im Kino in Nachokäse dippt, romantische Strandspaziergänge werden zu abenteuerlichen Fotosafaries und am Valentinstag schenkt man sich selber ein schaumiges Vollbad mit Kerzenschein und einer guten Lektüre. In meinem Fall von Ben Aaronovitch “Ein Wispern unter Baker Street”. Weiterlesen